Suche
Startseite > Pflanzen > Blütenstauden > Schafgarbe, Gelbe Schafgarbe

Gelbe Schafgarbe, Goldgarbe - Achillea filipendulina

Gelbe Schafgarbe Goldgarbe Achillea filipendulina Pflanze Staude Gold-Garbe Pflege Hohe Schafgarbe Schnitt Vermehrung Standort
Schafgarbe, Gelbe Schafgarbe

Deutsche Namen: Gelbe Schafgarbe, Goldgarbe, Hohe Goldgarbe, Hohe Garten-Garbe

 

Botanischer Name: Achillea filipendulina

 

Familienname: Asteraceae, Asterngewächse

 

Beschreibung und Aussehen

Namenserklärung: Filipendulina bedeutet mädesüssartiges Gewächs.

 

Herkunft: Achillea filipendulina stammt aus Asien, Westasien und ist dort eine Steppenpflanze auf kargen Böden.

 

Wuchs: Die Blätter der Goldgarbe werden 80cm hoch, die Blüten bis 140cm, aufrecht bis bogig Stängel, unten leicht verholzend, horstartiger Wuchs von Achillea filipendulina

 

Laub: Blätter, gefiedert, Farbe grau-grün, lanzettlich, eingeschnitten, aromatisch duftend bei Berührung, die Gelbe Schafgarbe ist sommergrün

 

Blüte: Die Blütezeit der Goldgarbe ist von Juni bis September, Farbe gelb über goldgelb bis leuchtend gelb (je nach Sorte von Achillea filipendulina), Dolden

 

Frucht: Unscheinbare Doldenrispen, sehr lang an der Goldgarbe anhaftend

 

Standort: Die Gelbe Schafgarbe liebt den sonnigen bis vollsonnigen Standort, trockene bis frischen Böden, gut durchlässig, die Goldgarbe ist gut an den Boden anpassungsfähig

 

Lebensbereiche: Fr 1-2 so (Freifläche, trocken bis frisch, sonnig), B 1-2 (Beet, trocken bis frisch)

 

Verwendung: Die Gelbe Schafgarbe ist sehr gut in üppigen Staudenrabatten mit weiteren Sommer-/ Herbstblühern wie Rosen, Lavendel, Katzenminze und Fetthenne zu pflanzen, gleich hohe Nach-Pflanzen stützen die Gelbe Schafgarbe, vor Wänden und Zäunen, auch gut als Trockenblume und Schnittstaude

 

Pflanztipps: 3 bis 5 Achillea filipendulina-Pflanzen pro Quadratmeter pflanzen, Pflanzabstand ca. 40 bis 50cm, Goldgarbe ist einzeln oder in kleinen Tuffs von 1 bis 5 Pflanzen zu pflanzen

 

Pflege: Die Gelbe Schafgarbe alle zwei- bis vier Jahre ausmachen, teilen und neu verpflanzen, Schnitt der Blütenstände der Gelben Schafgarbe im September bis auf Blatthöhe, Schnitt der Stängel der Goldgarbe im Herbst bis Spätherbst bis ca. 20cm über den Boden

 

Hinweise: Sehr gute Staude, Bienenweide, sehr schöner gelber Blütenaspekt zum Sommerende durch die Goldgarbe, wer gelbe Blüten mag muss diese Staude pflanzen, Schnittpflanze

 

Vermehrung: Teilung der Goldgarben-Horste im Frühling oder nach der Blütezeit im Herbst

 

Besondere Arten und Sorten: Achillea filipendulina 'Coronation Gold' (sehr gute gelbe Sorte der Goldgarbe), Achillea filipendulina 'Feuerland' (gute orange-rote der Garten-Garbe), Achillea filipendulina 'Küstennebel' (gute weiße Sorte von Hohe Garten-Garbe)

Bilder von Gelbe Schafgarbe, Goldgarbe - Achillea filipendulina

Mehr zum Thema Gelbe Schafgarbe Goldgarbe Achillea filipendulina Pflanze Staude Gold-Garbe Pflege Hohe Schafgarbe Schnitt Vermehrung Standort:
Stand 21.10.2017