Suche
Startseite > Pflanzen > Blütenstauden > Beinwell, Kaukasus-Beinwell

Kaukasus-Beinwell - Symphytum grandiflorum

Kaukasus-Beinwell Pflanze Symphytum grandiflorum Staude Großblütiger Beinwell Pflege Schnitt Vermehrung Standort Großblumiger Beinwell
Beinwell, Kaukasus-Beinwell

Deutsche Namen: Kaukasus-Beinwell, Großblütiger Beinwell, Großblumiger Beinwell, Wallwurz

 

Botanischer Name: Symphytum grandiflorum, hier die Sorte: Symphytum grandiflorum 'Blaue Glocken'

 

Familienname: Boretschgewächse, Rauhblattgewächse

 

Beschreibung und Aussehen

Namenserklärung: Das Wort grandiflorum bedeutet größblütig oder großblumig und deutet auf die Blüten vom Kaukasus-Beinwell hin

 

Herkunft: Symphytum grandiflorum stammt aus der Kaukasus-Region, dort in lichten Wälder und Waldrändern auf absonnigemm bis sonnigem Standort

 

Wuchs: Der Größblumige Beinwell erreicht eine Höhe von 30 bis 40cm, sehr dicht, flächig, teppichbildend, ausläuferbildend, Symphytum grandifloum ist sehr stark wüchsig und teilweise wuchernd

 

Laub: Blätter, Farbe dunkelgrün bis grün, groß, einfach, eiförmig, am Ende zugespitzt, rauh, stark behaart, Großblütige Beinwell ist sommergrün bis teilweise wintergrün

 

Blüte: Der Kaukasus-Beinwell hat eine Blütezeit von April bis, Blütenfarbe ist weiß mit blauem Ansatz, doldentraubig, stark blühend, toller Blüher auf schattigem Standort

 

Frucht: Unscheinbare Nüsschen

 

Standort: Der Großblütige Beinwell (Symphytum grandiflorum) steht gerne auf dem sonnige bis schattigen Standort, normaler, frischer Gartenboden, durchlässig, humusreich, Kaukasus-Beinwell ist kalkvertragend, sehr gut anpassungsfähig an den Standort

 

Lebensbereiche: G 2 hs (Gehölz; frischer Boden; halbschattig), GR 2 so-hs Gehölzrand; frischer Boden; sonnig bis halbschattig)

 

Verwendung: Symphytum grandiflorum (Großblütiger Beinwell) passt gut zu Bäumen und Sträuchern, dawischen als flächiger Bodendecker, als Bodendeckerstaude, gut unter Bäumen als Bodendecker der Baumscheibe, wächst sogar bis an den Stamm heran, Großblumiger-Beinwell funktioniert sehr gut auf Baumscheiben im Straßenbereich, Partnerpflanzen sind höhere Schattenstauden wie Wald-Geißbart, Silberkerze, Farne, Christrose und große Hosta-Sorten

 

Pflanztipps: 8 bis 12-Kaukasus-Beinwell-Pflanzen pro Quadratmeter pflanzen, Pflanzabstand 30 bis 40cm, in größeren Gruppen von 20 bis 50 Pflanzen als Bodendecker/Flächenbegrüner pflanzen

 

Pflege: Kaukasus-Beinwell ist sehr leicht zu pflegen, Wässerung an heißen Sommertagen, Rückschnitt der welkenden Blätter im Herbst, eine Düngung im Frühjahr ist zu empfehlen, Symphytum grandiflorum benötigt wenig Pflege

 

Hinweise: Sehr robust, anspruchlos, guter Flächendecker, benötigt konkurrenzstarke Pflanzpartner, Bienen- und Insektenweide

 

Vermehrung: Kaukasus-Beinwell oder Symphytum grandiflorum ist über Ausläufer oder durch Teilung zu vermehren

 

Besondere Arten und Sorten: Symphytum grandiflorum 'Hidcote Blue' (blaß-blaue Blüten hat dieser Kaukasus-Beinwell), Symphytum grandiflorum 'Hidcote Pink' (Großblütiger Beinwell mit rosa-pinker Blüte), Symphytum officinale (Gewöhnlicher Beinwell, bekannt als Heilpflanze)

Bilder vom Kaukasus-Beinwell - Symphytum grandiflorum

Mehr zum Thema Kaukasus-Beinwell Pflanze Symphytum grandiflorum Staude Großblütiger Beinwell Pflege Schnitt Vermehrung Standort Großblumiger Beinwell:
Stand 24.09.2017