Suche

Mannstreu, Spanische Edeldistel - Eryngium bourgatii

Mannstreu Pflanze Eryngium bourgatii Staude Spanischer Mannstreu Pflege Schnitt Vermehrung Standort
Mannstreu

Deutsche Namen: Mannstreu, Spanischer Mannstreu, Spanische Edeldistel

 

Botanischer Name: Eryngium bourgatii

 

Familienname: Doldengewächse, Apiaceae

 

Beschreibung und Aussehen

Herkunft: Der Mannstreu stammt aus der Mittelmeerregion, Pyrenäen und Spanien, dort auf kargen und trockenen Felssteppen und Steinböschungen

 

Wuchs: Der Mannstreu wird 40 bis 50cm groß, straff aufrechte Stängel mit Blattschopf, horstartiger Wuchs, der Mannstreu ist mittelstark wüchsig

 

Laub: Blätter, Farbe grau-grün, mehr grau als grün, tief gelappt und stark unterteilt, dornig gesägt, auffallend weiß gefärbt, Stängel sind tief-blau und wenig beblättert, toller Farbwirkung der Blätter und Stängel, der Mannstreu ist horstbildend und schwach wüchsig, sommergrün

 

Blüte: Die Blütezeit vom Mannstreu ist von Juli bis August, Farbe zart-blau bis silbrigblau, aufrechte und endständige Blütenköpfe, walzenartig bis zylindrisch, auffällige Hochblätter, tolle Blütenwirkung

 

Frucht: Unscheinbare Samen, untergeordnet

 

Standort: Der Mannstreu (Eryngium bourgatii) benötigt einen sonnigen bis vollsonnigen Standort, gut durchlässiger Böden, trocken bis frisch, steinig bis kiesig, wärmeliebend, hitzeverträglich, geringer Humusbedarf

 

Lebensbereiche: St 1-2 so (Steinanlagen; trockener Boden bis frischer Boden; sonnig), FS 1-2 so (Felssteppe; trockener Boden bis frischer Boden; sonnig), Fr 1-2 so (Freifläche; trockener Boden bis frischer Boden; sonnig)

 

Verwendung: In Sommerrabatten mit Ziergräsern und Sommerstauden, Steingarten, Schotterflächen, zum Schnitt in der Floristik geeignet, für Trockengestecke und Trockensträuße

 

Pflanztipps: 6 bis 8 Mannstreu-Pflanzen pro Quadratmeter pflanzen, Pflanzabstand 30 bis 40cm, in kleinen Trupps von 3 bis 8 Mannstreu-Pflanzen pflanzen

 

Pflege: Die Stängel vom Mannstreu nach der Blüte zurück schneiden, kein Rückschnitt im Spätherbst, da sonst zu frostempfindlich, Winteraspekt der gesamten Staude, Winterschutz ist ratsam, an optimalen Standorten kaum Pflege nötig

 

Hinweise: Bienenweide, bizarre Pflanzenform, echter Hingucker in Beeten, Blickfang

 

Vermehrung: Mannstreu ist leicht zu vermehren, Selbstaussaat nach der Samenreife, alternativ sind Wurzelschnittlinge vom Mannstreu im Winterhalbjahr möglich

 

Besondere Arten und Sorten: Eryngium alpinum 'Blue Star' (Alpen-Mannstreu, blaue Pflanze), Eryngium planum (Hohe Edeldistel oder Hoher Mannstreu, bis zu 90cm hoch, Blütenfarbe stahlblau)

Bilder vom Mannstreu - Eryngium bourgatii

Mehr zum Thema Mannstreu Pflanze Eryngium bourgatii Staude Spanischer Mannstreu Pflege Schnitt Vermehrung Standort:
Stand 21.10.2017