Suche

Verbene, Hohes Eisenkraut - Verbena bonariensis

Verbene Pflanze Verbena bonariensis Staude Hohes Eisenkraut Verbenen Pflege Schnitt Vermehrung Standort
Verbene

Deutsche Namen: Verbene, Argentische Verbene, Hohes Eisenkraut, Patagonisches Eisenkraut

 

Botanischer Name: Verbena bonariensis

 

Familienname: Eisenkrautgewächse, Verbenaceae

 

Beschreibung und Aussehen

Herkunft:  Die Verbene (Verbena bonariensis) stammt aus Südamerika/ Argentienen, Süd-Brasilien, Patagonien, dort auf sonnigen Standorten beheimatet

 

Wuchs: Die Verbenen werden 80 bis 120cm groß, hochwachsend, locker, aufrecht, horstartig, grundstänige Blätter

 

Laub: Blätter, Farbe grün, einfach, lanzettlich, Kanten gesägt, glatt, derb, die Verbene ist sommergrün

 

Blüte: Die Verbene ist ein Dauerblüher, die Verbenen Blütezeit ist von Juli bis Oktober, Farbe blau-violett, aufrecht, Dolden, endständig, hoch

 

Frucht: Kleine Kapsel (Samen)

 

Standort: Die Verbene (Verbena bonariensis) mag den vollsonnige bis sonnigen Standort, Verbenen auf durchlässigen, normal humosen Böden, normaler Gartenboden ausreichend

 

Lebensbereiche: Fr 1 so (Freiflächen, trocken, sonnig)

 

Verwendung: Verbenen sind sehr gut in Sommer- und Herbstbeeten mit Gräsern, Blütenstauden und Kleingehölzen zu pflanzen, Verbena bonariensis ist ein auffälliger Dauerblüher, gerüstbildende Staude, als Schnittblume für Vasen und Gestecke (Floristik)

 

Pflanztipps: 3 bis 5 Verbenen-Pflanzen pro Quadratmeter pflanzen, Pflanzabstand 30 bis 40cm, Verbena bonariensis in kleinen Trupps von bis zu 10 Pflanzen oder in größeren Gruppen von bis zu 50 Pflanzen gut zu pflanzen

 

Pflege: Die Verbene (Verbena bonariensis) samt sich stark selbst aus, wird jedoch nicht nur Plage in Beeten, Verbenen im Herbst zurück schneiden, einige Samenstände für die Selbstaussaat stehen lassen, in unseren Breiten ist die Verbene nicht immer ausdauernd bzw. mehrjährig, ggf. nur zwei- bis dreijährig, nicht immer winterhart, so dass die Verbene mit Reisig vor Frösten zu schützen ist, die Verbene Pflege ist nicht all zu hoch

 

Hinweise: Nicht immer winterhart, Verbenen benötigen Winterschutz, sehr schöner Dauerblüher vom Sommer bis zum Herbst, oftmals als Staude angeboten

 

Vermehrung: Verbena bonariensis (Hohes Eisenkraut) ist über Aussaat bzw. Selbstaussat sehr gut und einfach zu vermehren, Aussaat im Herbst bis Winter, Verbenen sind Kaltkeimer

 

Besondere Arten und Sorten: Verbena officinalis (Echtes Eisenkraut, wird als Arzneimittel und Heilpflanze verwendet), Verbena canadensis 'Homestead Purple' (Verbene 'Homestad Purple', nur bis 30cm hoch werdend, Blütezeit von Juli bis Oktober)

Bilder von Verbene, Hohes Eisenkraut - Verbena bonariensis

Mehr zum Thema Verbene Pflanze Verbena bonariensis Staude Hohes Eisenkraut Verbenen Pflege Schnitt Vermehrung Standort:
Stand 23.05.2017