Startseite > Pflanzen > Gräser > Pampasgras, Kleines Pampasgras

Kleines Pampasgras, Kleines Garten-Pampasgras - Cortaderia selloana 'Pumila'

Kleines Pampasgras Cortaderia selloana Pumila Ziergras Kleines Garten-Pampasgras Pflege Schnitt Vermehrung Standort
Pampasgras, Kleines Pampasgras

Deutsche Namen: Kleines Pampasgras, Kleines Garten-Pampasgras

 

Botanischer Name: Cortaderia selloana 'Pumila', Cortaderia selloana var. pumila

 

Familienname: Süßgräser, Poacea

 

Beschreibung und Aussehen

Herkunft: Das Kleine Pampasgras ist eine Züchtung der Art Cortaderia selloana

 

Wuchs: Kleines Pampasgras hat eine Blatthöhe bis zu 50cm, die Blütenhöhe wird bis 120cm groß, horstartiger Wuchs, kleinere Horste als die Art

 

Laub: Blätter, Farbe grau-grün, einfach, lineal, am Ende zugespitzt, fein gezähnt, es können leichte Schnittverletzungen entstehen, Cortaderia selloana 'Pumila' (Kleines Pampasgras) ist wintergrün

 

Blüte: Kleines Pampasgras blüht von September bis Oktober, aufrecht, endständige, fedrig, Rispen, attraktiv, Farbe silbrig, vielen kleinere Ähren

 

Frucht: Samen mit Seidenhaaren, bleiben den Winter über am Pampasgras Pumila hängen

 

Standort: Kleines Pampasgras liebt den sonnigen und bis vollsonnigen Standort, frischer Untergrund, am besten sandig-steinig, gut durchlässiger Boden, keine Staunässe im Winter vertragend

 

Lebensbereiche: FR2 so b (Freifläche, frisch, sonnig, beetstaudenähnlich), B2 so (Beet, frisch, sonnig)

 

Verwendung: Kleines Pampasgras in Solitärgras pflanzen, gut als Schnittstaude in der Floristik, sehr schönes Ziergras für jeden Garten, Kleines Pampasgras gibt im Herbst dem Garten immer etwas besonderes

 

Pflanztipps: 1 Pflanze pro Quadratmeter, Pflanzabstand 100 bis 120cm, möglichst in Einzelstellung oder drei bis fünf Kleine Pampasgräser gruppieren

 

Pflege: Kleines Pampasgras nicht im Herbst schneiden, Schnitt erst im Frühjahr vor dem Austrieb durchführen, Boden muss gut durchlässig sein, keine Staunässe, Cortaderia selloana Pumila zum Winterschutz am besten zusammenbinden

 

Vermehrung: Kleines Pampasgras durch Teilung im Frühjahr vermehren oder Kleines Pampasgras durch Teilung im Herbst vermehren

 

Besondere Arten und Sorten: Cortaderia selloana 'Rosea' (Rosablühendes Garten-Pampasgras)

Bilder vom Kleines Pampasgras, Kleines Garten-Pampasgras - Cortaderia selloana 'Pumila'

Mehr zum Thema Kleines Pampasgras Cortaderia selloana Pumila Ziergras Kleines Garten-Pampasgras Pflege Schnitt Vermehrung Standort:
Stand 21.10.2017