Suche
Startseite > Pflanzen > Stauden-Winterschmuck

Winterschmuckstauden

Stauden Winteraspekt

Winterschmuckstauden nach deutschen Namen

Stauden mit zierenden Blütenständen im Winter - Winterschmuck-Stauden.

Winterschmuckstauden nach botanischen Namen

Was sind Winterschmuck-Stauden?

Hier möchten wir Ihnen Gattungen, Arten und Sorten von Winterschmuck- Stauden vorstellen. Diese Stauden haben im Winter, also etwa ab November, aufgrund ihrer vertrockneten Blütenstände einen besonders zierenden Aspekt im Winter im Garten. Damit die Winterschmuck- Stauden diesen zierenden Aspekt in einen Garten bringen können, müssen diese so wie sie sind stehen gelassen werden; die Winterschmuckstauden können Sie dann im Frühjahr (März/ April) bis auf den Boden abschneiden.
Die Winterschmuckstauden können besonders bei Schnee oder Forst einen wunderschönen, zierenden Blickfang in einen winterlichen Garten bringen.

Mehr zum Thema Winterschmuck Stauden Winterschmuckstauden zierende Blütenstände von Stauden im Winter:
Stand 21.10.2017